• 12
  • Okt

Samstag, 10. Oktober 2009, Stuttgart, Königsstraße:

freehugs5

Der Schwabe ist erfinderisch, positiv denkend und möchte seinen Beitrag dazu leisten, die Welt zu verbessern. Hier exemplarisch: Menschen, die anderen Menschen gratis (das freut die Schwaben am meisten) Umarmungen anbieten. Auf die kostenlosen Umarmungen machen sie mit dem Schild “FREE HUGS !!!” auf sich aufmerksam. Passanten sind begeistert und nehmen das Angebot erstaunlich gerne an. Eine echte Marktlücke.

Ich persönlich hab ‘s mir gespart – trotzdem im Namen der Gehuggedten Passanten ein “Danke an die FREE-HUGGER.”

free hugs 4

» You can leave a comment, or trackback from your own site.

Leave a Comment

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image