Archive for Uncategorized

positiver denken Tipp #325 – Verabschieden Sie sich von “Ja, aber…”

Sonntag, Februar 21st, 2010

positiver denken Tipp #325 – Verabschieden Sie sich von “Ja, aber…”

Oftmals hört man bei kreativen Vorschlägen das berühmte “Ja aber”.

Betrachten wir diese Worte mal im Kontext der Optionen ja/nein bzw. aber/und. Es ergeben sich vier Möglichkeiten:

  • Nein und
  • Nein aber
  • Ja aber
  • Ja und

www.positiverdenken.de JA ABER NEIN ABER NEIN UND JA UND

Die vier Optionen sind unterschiedlich farblich markiert. Grün ist bedeutet “besonders positiv”, gelb bedeutet “im richtigen Moment anwendbar” und rot bedeutet “Tipp: NIE verwenden”.

JA UND
Dies ist die richtige Begrüßung für eine neue, kreative Idee

NEIN ABER
Dies ist die richtige Antwort, wenn die Idee nach subjektiver Meinung nicht umsetzbar ist, aber es eine andere (zu nennende) alternative Option gibt.

JA ABER
zeigt die Verworrenheit im geist desjenigen der das “Ja aber” verwendet. Einerseits stimmt das ja der Idee zu, andererseits zählt das Aber Gründe auf warum die Idee nicht funktioniert. Suche Die Möglichkeit, nicht das Problem!

NEIN UND
Nein Und ist das völlig verquere Totredeargument – “Nein das machen wir nicht und außerdem …”

Ergo: www.positiverdenken.de empfielt: Verabschieden Sie sich von den Formulierungen JA ABER und insbesondere von NEIN UND.

positiver denken Tipp #306 – Würdige Probleme!

Samstag, Mai 3rd, 2008

Immer wieder werden Probleme als etwas unangenehmes empfunden. Hier hilft vielleicht folgendes amerikanisches Sprichwort:

Problems worth of the attack, prove their worth of fighting back. – Je schwieriger eine Problemstellung ist, desto höher die Genugtuung / der Wert wenn man das Problem löst.

Es gibt auch Würdige Probleme!

worthyproblems

positiver denken Tipp #304 – Sleep Well Live Well

Montag, April 14th, 2008

positiver denken Tipp #304 – Sleep Well Live Well

“Sleep Well Live Well”, so die Aufschrift auf einem germanwings-Flugzeug.

Sleep Well Live Wel

positiver denken Tipp #234 – Wilhelm Busch mal ganz anders

Freitag, September 7th, 2007

Wilhelm Busch mal ganz anders

Viele Wilhelm Busch Leser kennen die berühmten Geschichten von Max & Moritz, einige kennen auch noch Hans Huckebein, den Raben.
- Alles sehr scherzhaft, lustig und voller Schabernack. – aber – Wilhelm Busch hat auch einiges in puncto positiver denken zu bieten, z.B.:

Haß als Minus und vergebens
wird vom Leben abgeschrieben.
Positiv im Buch des Lebens
wird verzeichnet nur das Lieben.
Wilhelm Busch

Hello World

Freitag, Februar 2nd, 2007

Let the bloggin’ begin!

Hello world!

Freitag, Februar 2nd, 2007

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start blogging!