Archive for Apple

apple/Mac Tipp #8 – Fenêtres Volantes Bildschirmschoner

Samstag, März 17th, 2007

Fenêtres Volantes
Fenêtres Volantes – zu deutsch fliegende Fenster – ist einer der besten (kostenlos-) Bildschirmschoner für Mac OSX Tiger seit langem.
Er benötigt MacOS X 10.4.6 Tiger oder höher, sowie einen Mac mit 1GHz oder höher und läuft auch auf den Intel Macs (Universal Binary).
Hier Fenêtres Volantes runterladen Die winzige Zip-Datei (128 KB) doppelklicken und kinderleicht installieren. Wenn der Bildschirmschoner startet, fliegen die geöffneten Fenster auf einem dunklen “Front Row-artigen” Hintergrund umher. Wirklich sehenswert. Das kann Vista nicht.
fenetres volantes

apple/Mac Tipp #6 – OSX Dashboard Widgets reload

Donnerstag, März 1st, 2007

Apple/Mac Tipp: Mac OSX Dashboard Widgets reload
Wer kennt das nicht? – man hat einen Berg voll Widgets auf seinem Dashboard unter Mac OSX und möchte, dass die Daten in den Widgets aktuell sind. Zum Beispiel bei einem Währungsrechner möchte man dass das Widget den aktuellen Kurs aus dem Internet geladen hat. Bei einem Wetter-Widget möchte man das Wetter der nächsten Tage sehen und nicht das Wetter von gestern.
Dazu macht man folgendes: Man klickt das entsprechende Widget an und drückt Apfel + R … Das Widget verschwindet kurz und wird sogleich wieder geladen. Nach dem reload zeigt das Widget die aktualisierten Daten.

computer Fun #09 – Baby fasst durch Desktop

Mittwoch, Februar 21st, 2007

Hand im Desktop.
Bei diesem lustigen Bild scheint es, als ob ein Baby von hinten durch den Monitor / durch das OS X Desktop auf die Tastatur des laptops zu fassen und mitvier Fingern auf der Tastatur zu tippen.

Monitor mit Baby-Hand

Dieses Bild und zahlreiche weitere gibt es bei Mighty Optical Illusions, bzw. auf der Originalwebseite inclusive Diskussion.
PS: Das Bild ist vermutlich nachträglich digital bearbeitet, es handelt sich also nicht um eine echte optischen Illusion, wie man meinen könnte.

computer Fun #08 – Hand im Desktop (Calculator)

Mittwoch, Februar 21st, 2007

Hand im Desktop.
Bei dieser optischen Illusion scheint der Benutzer in das OS X Desktop hinein zu fassen und den zum Betriebssystem OSX gehörenden Calculator zu halten:

Spielerei mit OSX calculator

Dieses Bild und zahlreiche weitere gibt es bei Mighty Optical Illusions, bzw. auf der Originalwebseite inclusive Diskussion Um das Lesen zu ersparen: Folgende Tipps: (1) Teils-Teils (2) das bild ist vermutlich nicht nachträglich digital bearbeitet.

Apple/Mac Tipp #4 KWs (Kalenderwochen) in iCal anzeigen

Freitag, Februar 9th, 2007

iCal mit KWsKalenderwochen werden in iCal, dem Apple-Zeitplaninstrument unter z.B. OS X nicht angezeigt. Glücklicherweise gibt es unermüdliche Tüftler und Experten in der Community, die nicht ruhen, bevor die Lösung gefunden ist. Frank Sarnes gehört dazu. Vielen Dank an dieser Stelle. So liefert er unter http://www.icals.de/nuetzliches, bzw webcal://ical.mac.com/franksarnes/Wochen%202006.ics eine *.ics-Datei mit der die KWs wunderschön eingetragen werden

Apple/Mac Tipp #3 Shortcuts OS X

Dienstag, Februar 6th, 2007

Tastenkombinationen, sogenannte Shortcuts erleichtern jedem Computerbenutzer das Leben. Eine ziemlich umfangreiche Shortcut-Liste für Mac OS X (und OS 9) gibts bei http://www.mac-and-win.de/Mac/Tips/shortcuts.html

Apple/Mac Tipp #2 PixelStick 1.1

Sonntag, Februar 4th, 2007

Mit dem freeware Tool “Pixelstick” lassen sich die Pixel auf dem Monitor abmessen, aber nicht nur das, sondern auch Winkel und anderes.

Die nur ca 0,5 MB große Software gib es bei www.pixelatedsoftware.com

Apple/Mac Tipp #1 Screenshots

Sonntag, Februar 4th, 2007

Bildschirmkopien, so genannte Screenshots sind unter Apple Mac OS X sehr einfac per Tastatur erstellbar. Einfach “Apfel”+”Shift”+”4″ drücken. Es verändert sich der Mauszeiger dadurch in eine Art Fadenkreuz. Nun kann man den zu fotografierenden Bereich mit der Maus auswählen (Rechteck). Sobald man die Maus loslässt, erscheint die Bildschirmkopie auf dem Desktop als .png-Grafik. Fertig.

 

Drückt man – etwas komplizierter – zusätzlich noch die “ctrl”-Taste, so wird das Bild in die Zwischenablage genommen (OS X merkt es sich vorübergehend). Man kann es nun als Bild z.B. in Word o.ä. einfügen.