• 28
  • Jun

Angst ist Dein Freund
Nicht immer ist das, von dem man denkt, es wäre schlimm, auch wirklich schlimm. Beispielsweise Angst. Klar sind Ängste nicht wegiskutierbar, dennoch haben sie einen hohen positiven Anteil. Nehmen wir einmal die Höhenangst – der Zustand, in dem man Angst herunterzufallen. Positiver gedacht ist die Höhenangst etwas erfreuliches, denn Sie beschützt uns davor herunterzufallen und uns weh zu tun. Analog hierzu ist Klaustrophobie nichts anderes als ein erfreulicher Schutzmechanismus des Körpers, der den Körper davor bewahrt zerquetscht zu werden. Also, denken Sie positiv! www.positiverdenken.de sagt: “Angst ist Dein Freund!”

» You can leave a comment, or trackback from your own site.

Leave a Comment

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image