Archive for Februar, 2007

positiver denken Tipp #07 – feiern Sie Feste

Mittwoch, Februar 14th, 2007

Feiern Sie Feste. Das Feiern von Festen wird üblicherweise als positiv empfunden. Prinzipiell ist ja (positv gedacht) jeder Tag ein Fest. Heute aber, haben wir besonders Gelegenheit dazu. Es ist Valentinstag. Happy Valentine!. Malen oder basteln Sie doch mal ein Herz um es zu verschenken, oder geben Sie ihrem/ihrer Liebsten besonders viel Aufmerksamkeit … Sie spenden Freude, und Freude wird auf Sie zurück kommen. Zudem hilft es den Alltag nicht alltäglich werden zu lassen.
Sacred Heart
Wenn Ihnen das ganze Spaß macht können Sie gleich weiter machen am 7. Juli. Der 7.7. ist bei den Japanern das Tanabata-Fest, das pendant zum hiesigen Valentinstag. Alternativ gäbe es da noch das chinesische Quixi-Fest, welches am 7.7. des Mondkalenders gefeiert wird. Das wäre dieses Jahr am 19. August 2007. Feiern Sie die Feste – wie sie fallen oder gerne auch jeden Tag. Party on!

positiver denken Tipp #06 – Erfolg kommt definitiv.

Sonntag, Februar 11th, 2007

Erfolg kommt definitiv.
Gehen Sie davon aus, dass der Erfolg definitiv kommt.

Wenn Sie bereit sind für das zu arbeiten, was für Sie Erfolg ist – Ganz gleich, was für Sie Erfolg ist und ganz gleich, was es erfordert– dann werden Sie Ihren Erfolg auch erreichen. Hierzu eine wahre Geschichte: In Briefen an einen Freund beschreibt der geniale Erfinder und US-Präsident Benjamin Franklin seine Situation kurz vor Erfindung der Glühbirne.
Ben Franklin
„Ich habe bereits fast 9000 Materialien als Leuchtdraht getestet. Alle sind nach Sekunden verglüht. So langsam gehen mir die Ideen aus, wie es auch nicht funktioniert. Ich muss folglich ganz kurz vor der Lösung stehen“.
Erfolg kommt. es ist nur eine Frage der zeit und des Durchhaltens. Definifiv.
Tipps zum Thema Durchhalten finden sich in dem Artikel “Step by Step: Mit Kontinuität und Gleichmäßigkeit zum Erfolg” von Business Coach Falko Graf.

Computer Fun #04 – reboot

Samstag, Februar 10th, 2007

Was tun bei Computerproblemen? – ganz klar herunter fahren und nochmals booten, also rebooten. (Boots = Stiefel) Das sieht dann in der Praxis folgendermaßen aus:

reboot your pc

positiver denken Tipp #05 – 7-Tage-positiv-denken-Kur

Samstag, Februar 10th, 2007

Machen Sie eine 7-Tage-positiv-denken-Kur.
Gönnen Sie es sich: Sprechen Sie für eine Woche nichts negatives. Das klingt zwar einfach, ist aber sehr schwierig… Wie oft stört man sich z.B. wegen einer roten Ampel… Entscheident ist, dass Sie es am Stück 7 Tage durchhalten. Wenn Sie nach 6½ Tagen etwas negatives sagen, fangen Sie nochmal von vorne an. Wenn Sie aus irgend einem Grund nicht drum herum kommen, etwas negatives zu denken, dann sprechen Sie es wenigstens nicht aus. Beissen Sie sich auf die Zunge. Schlucken Sie das negative runter. Verkneifen Sie es sich. Halten Sie sich den Mund zu. Schlagen sie es sich aus dem Kopf. Hauptsache Sie schaffen es die 168 Stunden nichts negatives zu äußern. Sie werden nach der Woche ein vollig neuer Mensch sein und feststellen, wie positiv verändert Ihre Umwelt auf Sie reagiert. Es lohnt sich. Viel Vergnügen!

Apple/Mac Tipp #5 iCal einträge (*.ics) eintragen lassen

Freitag, Februar 9th, 2007

iCal mit KWsWarum jeden Termin selber in iCal eintragen? – Diese Idee steht hinter http://www.icals.de/. Hier findet man zu zahlreichen Terminen fertige *.ics-Dateien zuk (kostenlosen) Download. Die Kategorien sind u.a. Schulferien, Feiertage, Astronomie, Mac Szene, Unterhaltung, Sport, Umwelt, Nützliches.

Apple/Mac Tipp #4 KWs (Kalenderwochen) in iCal anzeigen

Freitag, Februar 9th, 2007

iCal mit KWsKalenderwochen werden in iCal, dem Apple-Zeitplaninstrument unter z.B. OS X nicht angezeigt. Glücklicherweise gibt es unermüdliche Tüftler und Experten in der Community, die nicht ruhen, bevor die Lösung gefunden ist. Frank Sarnes gehört dazu. Vielen Dank an dieser Stelle. So liefert er unter http://www.icals.de/nuetzliches, bzw webcal://ical.mac.com/franksarnes/Wochen%202006.ics eine *.ics-Datei mit der die KWs wunderschön eingetragen werden

positiver denken Tipp #04 – umschalten!

Freitag, Februar 9th, 2007

umschalten – Schalter Umstellen

Nehmen wir einmal an, Sie könnten morgens nach dem Aufstehen einen Schalter an sich selbst betätigen, mit dem Sie – von jetzt auf gleich – umschalten könnten, ob Sie eine positive Einstellung zur Welt hätten oder eine negative. Wie würden Sie den Schalter einstellen?

mental_on

Tipp: kümmern Sie sich aktiv um Ihr eigenes Mental Mindset. Entscheiden Sie selbst, wie Sie die Welt sehen wollen. Schließen Sie sich nicht wie ein Stück Vieh der Herde irgendwelchen Leuten an, die die alles schlecht finden.

positiver denken Tipp #03- Wir haben immer eine Wahl

Freitag, Februar 9th, 2007

Wir haben immer eine Wahl.

Wenn wir der festen Überzeugung sind, dass diese Aussage (in den allerallerallermeisten Fällen) zutrifft, dann geht es un besser. Der Mensch liebt es generell, eine Wahlmöglichkeit zwischen mehreren Optionen zu haben. … und die haben wir immer – wie eine kleine Geschichte aus dem Tierreich auf lustige Art und Weise zeigt:

Es treffen sich zwei Fische. Da sagt der eine “Was sollen wir bloß t(h)un, Fisch?” – Da antwortet der andere “Du hast immer die Wa(h)l, Fisch

Thunfisch

Computer Fun #03

Freitag, Februar 9th, 2007

“Hit any key to continue”, wer hat das nicht schon einmal gelesen. Da stellt sich nur die Frage, wo ist diese Taste?
Hit ANY Key

Tipp: Ordnung im Büro

Freitag, Februar 9th, 2007

Dieses interessante Hinweisschild ist wirklich einen Gedanken Wert.
“Think! Do not scatter paper and trash on floors. This is your home five days a week, help keep this clean.”
Keep clean